Vereinfachte GmbH Gründung nach § 9a GmbHG

Mit dem Inkrafttreten des § 9a GmbHG am 01.01.2018 wurde die vereinfachte GmbH-Gründung in die Rechtsordnung eingefügt. Der Gesetzgeber möchte damit vor allem die Gründungsdauer verkürzen und die Gründungskosten senken, indem die Notariatskosten entfallen. Die vereinfachte Gründung ist nur unter bestimmten, im Gesetz normierten Voraussetzungen möglich.Welche Voraussetzungen muss man also erfüllen?Es muss sich um eine [...]

Von |2018-12-14T14:06:41+00:00Dezember 14th, 2018|Unternehmen|0 Kommentare

Crowdfunding – Nachrangdarlehen

Crowdfunding wurde in den letzten Jahren immer beliebter. Vor allem beim Crowdinvestment von Immobilien werden häufig Nachrangdarlehen, eine Finanzierungsform aus Eigen- und Fremdkapital, genutzt. Dabei akzeptiert der Darlehensgeber, dass er im Falle der Insolvenz des Darlehensnehmers auf die letzte Stufe der Gläubiger, die aus der Masse befriedigt werden, fällt. Das unternehmerische Risiko wird also auf [...]

Von |2018-12-03T08:24:19+00:00November 16th, 2018|Immobilien, Insolvenz & Sanierung, Unternehmen|0 Kommentare

Notwendigkeit des Notgeschäftsführers

Fehlen die zur Vertretung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung ordentlichen Geschäftsführer, hat sie das Gericht in dringenden Fällen auf Antrag eines Beteiligten für die Zeit bis zur Behebung des Mangels zu bestellen (vgl. § 15a GmbHG).Beim Fehlen kann es sich sowohl um ein formelles als auch um ein faktisches Fehlen handeln. Ein solches liegt auch [...]

Von |2018-11-16T14:56:38+00:00Oktober 16th, 2018|Unternehmen|0 Kommentare

Das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz

Am 15.01.2018 wurde mit Einführung des WiEReG die 4. Geldwäscherichtlinie der Europäischen Union in Österreich umgesetzt. Die Normadressaten sind Gesellschaften und bestimmte sonstige juristische Personen, die ihren Sitz im Inland haben. Das WiEReG enthält umfassende Melde- und Sorgfaltspflichten für diese Rechtsträger, wobei bei Missachtung der Pflichten Strafen von bis zu € 200.000,00 drohen. Zu den [...]

Von |2018-10-01T08:02:43+00:00September 24th, 2018|Unternehmen|0 Kommentare

Prospektschwellen Gesetze – Eine Erleichterung bei der Prospektpflicht

Mit 21.07.2018 tritt in Österreich eine Gesetzesnovelle in Kraft, die vor allem Erleichterungen bei der Prospektpflicht bringt und damit österreichischen Klein- und Mittelbetrieben in Zukunft den Zugang zu neuem Kapital durch öffentliche Angebote von Wertpapieren und Veranlagungen erleichtert sowie den Verwaltungsaufwand und die Kosten für Prospekte senkt.Ein Prospekt hat grundsätzlich jene Daten und Angaben aufzuweisen, [...]

Von |2018-09-02T12:09:50+00:00Juni 13th, 2018|Unternehmen|0 Kommentare

Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DSGVO) tritt ab dem 25. Mai 2018 in Kraft. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen sämtliche Datenanwendungen an die neue Rechtslage angepasst werden und ist hiervon jedes Unternehmen, welches in irgendeiner Weise personenbezogene Daten verarbeitet (z.B. Kunden- bzw Lieferantenlisten führt, etc.) betroffen. Zwar entfällt durch die DSGVO die Meldepflicht beim Datenverarbeitungsregister, an ihre [...]

Von |2018-10-16T18:28:13+00:00Februar 14th, 2018|IT & Geistiges Eigentum, Unternehmen|0 Kommentare