Schaden bei Drittem iZm Wohnungsumbau – Versicherungsschutz?

Bei Umbauarbeiten der eigenen Mietwohnung kann es vorkommen, dass Fehler passieren, wodurch auch die Räumlichkeiten dritter Personen maßgeblich beschädigt werden. Als Mieter, welcher die für den Schaden verantwortliche Baufirma beauftragt hat, hofft man auf den vielversprechenden und „umfassenden“ Schutz seiner Haushaltsversicherung in Bezug auf den Schadenseintritt beim Dritten. Doch ist dieses Risiko von einer [...]

Von |2020-12-23T10:55:01+01:00Dezember 23rd, 2020|Immobilien|

Nichterfüllungsschaden iZm verspäteter Fertigstellung eines Hotels und damit verursachter verzögerter Betriebseröffnung

Verbindlich zugesicherte Fertigstellungstermine sind bei sonstiger Schadenersatzpflicht einzuhalten. Eine einvernehmliche schlüssige Änderung vertraglich vereinbarter Fertigstellungstermine bedarf einer konkludenten übereinstimmenden Willenserklärung. Zum Sachverhalt: Die Klägerin ist Hotelbetreiberin. Sie schloss mit der beklagten Partei einen Vertrag bezüglich Bau- und Architektur des Hotels ab, in welchem auch genau festgelegt wurde, wann das Projekt fertiggestellt sein wollte. Da [...]

Von |2020-10-12T13:47:10+02:00Oktober 12th, 2020|Unternehmen|

Umstürzen eines morschen Baumes – Haftung nach § 1319 ABGB?

Stürme können große Schäden anrichten, das ist uns wohl allen bewusst. Doch nicht nur für die Einsatzkräfte bedeutet das Beseitigen der Folgen eines Unwetters eine Herausforderung, auch in rechtlicher Hinsicht tun sich einige Fragen auf. Insbesondere, wenn Privateigentum beschädigt wird, stellt sich die Frage, wer haftet. Besteht überhaupt ein Anspruch auf Schadenersatz und kann [...]

Von |2020-10-08T14:52:57+02:00Oktober 8th, 2020|Privat & Familie|

Körperverletzung im Zuge eines Fußballspiels – Anspruch auf Schmerzengeld und Haftung des Verursachers

Fußball ist auch bei uns eine sehr beliebte Sportart. Bei Turnieren stehen Teamgeist und Siegeswille im Vordergrund. Dass es im Zuge solcher Mannschaftssportarten häufig zu Unfällen kommt, ist nicht verwunderlich. Bei Verletzungen müssen die Spieler oft längere Zeit beim Training sowie bei Turnieren „aussetzen“, weswegen besonders Spät- und Dauerfolgen ärgerlich und für die Karriere [...]

Von |2020-09-22T13:36:05+02:00September 22nd, 2020|Privat & Familie|

Produkthaftungsgesetz – Schmerzengeld und Haftung für Unfallfolgen

Bei Produktfehlern ist zwischen Konstruktionsfehlern, Produktionsfehlern und Instruktionsfehlern zu unterscheiden. Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat sich in seiner jüngsten Entscheidung mit der Frage befasst, ob und welche Produktionsinstruktionen erforderlich sind und was gegeben sein muss, damit die maßgebenden Sicherheitserwartungen erfüllt sind. Zum Sachverhalt Der Kläger kaufte eine von der Beklagten hergestellte Stufenstehleiter, welche im [...]

Von |2020-09-08T11:02:00+02:00September 8th, 2020|Privat & Familie|

Sturz im Hotelzimmer – Wer haftet für die Folgen?

Egal, ob man im In- oder Ausland Urlaub macht, es kommt immer wieder zu mehr oder weniger drastischen Unfällen in den Unterkünften. Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat sich in seiner jüngsten Entscheidung mit der Frage befasst, wer für die Folgen eines Unfalls im Hotelzimmer haftet, wenn es im Rahmen eines Vertragsverhältnisses zu einem Schaden [...]

Von |2020-09-07T09:50:08+02:00September 7th, 2020|Privat & Familie|

Haftung für Feuerwerkskörper und Silversterknaller

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit, wenn in den Geschäften Silvesterraketen verkauft werden, stellt sich die Frage: Was ist eigentlich erlaubt? Je nach Gefährlichkeit von Feuerwerkskörpern und Silversterknallern gibt es unterschiedliche Altersbeschränkungen und sonstige Voraussetzungen, die für ihren Besitz, ihre Verwendung und ihre Überlassung erfüllt sein müssen. Feuerwerkskörper/Silvesterknaller werden in vier Kategorien (F1, F2, F3, F4) [...]

Von |2019-12-15T13:36:32+01:00Dezember 16th, 2019|Privat & Familie, Unternehmen|
Jetzt anrufen
Mail senden